Kerls - bitte melden!

Historische Spandauer Stadtgarde e.V. ist für neue Mitglieder offen.
Der "Alte Fritz" suchte seinerzeit schon Männer, 5’ 6’’ (preuß.) also 1,75 m groß gewachsen, gesund, kräftig, tapfer, wohlgesinnt und gab ihnen eine schicke blaue Uniform. Diese Zeit ist längst vergangen, doch die „Kerls" haben Bestand. Seit 25 Jahren repräsentieren die aktiven Mitglieder der Historischen Spandauer Stadtgarde e.V. in der Uniform des Füsilier-Regiments Prinz Heinrich Spandau weit über die Grenzen des Bezirks hinaus.
Zu zahlreichen herausragenden offiziellen Anlässen werden die "Kerls der Stadtgarde" eingeladen, um den verschiedensten Veranstaltungen das richtige Flair zu geben.
Doch mit der wachsenden Beliebtheit und Nachfrage, entstehen auch Probleme. Die aktiven Mitglieder können der hohen Nachfrage kaum Folge leisten.
Deshalb der Appell: Haben Sie Interesse, möchten Sie bewährte preußischen Traditionen pflegen und an diese erinnern, dann setzen Sie sich doch bitte mit dem Kommandanten der Stadtgarde, Herrn Armin Brenker, unter 030/ 366 05 96 in Verbindung.
Sie sind jederzeit willkommen!

Willkommen auf der neugestalteten Seite der Historischen Spandauer Stadtgarde. Die alten Inhalte wurden alle übertragen. Aufgrund der neuen Gestaltung sehen die alten Beiträge teilweise nicht sehr schön aus, dafür werden die neuen Beiträge umso besser. Wir würden uns freuen wenn Sie bald wieder vorb…

Weiterlesen...

Wir danken der Firma reproplan für diese tolle Idee

Weiterlesen...